Zum Inhalt springen

Flamenco Festival Hamburg 2018

Am 13. und 14. Oktober 2018 fand bereits zum zweiten Mal das Hamburger Flamenco Festival statt.

Besonders der Eröffnungsabend im Hamburger Sprechwerk zeigte dabei, wie vielfältig die Flamenco-Szene eigentlich ist. Neben einem Recital von David Hornillo und Javier Gomez gab es auch unterschiedliche Flamenco Performances von Melisa Calero und Vera Köppern sowie einem Ausschnitt aus einer Arbeit des Varuma Teatro. Yasarai Rodriguez beendete den Abend dann mit dem klassischen Tablao Flamenco Sevillano.

Recital von David Hornillo und Javier Gomez beim Flamenco Festival 2018 Der Auftritt von Melisa Calero beim Flamenco Festival Hamburg 2018Der Auftritt von Melisa Calero beim Flamenco Festival Hamburg 2018 Die Performance von Vera Köppern beim Flamenco Festival Hamburg 2018 Die Performance von Vera Köppern beim Flamenco Festival Hamburg 2018Ausschnitt aus einer Arbeit des Varuma Teatro bei Flamenco Festival Hamburg 2018 Yasarai Rodriguez mit einem Tablao Flamenco Sevillano beim Flamenco Festival Hamburg 2018 Yasarai Rodriguez mit einem Tablao Flamenco Sevillano beim Flamenco Festival Hamburg 2018

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    error: Content is protected !!